show sidebar & content

TRUCd’exposition ::

>> contemporaryarchive – source of transformation <<
Eine interventionistische Retroperspektive
 
 
Freitag  16. 09. 2011   18.00 Uhr
Eröffnung und Präsentation der cta-Edition
es spricht Martin Titz
 
Donnerstag  22. 09. 2011   18.00 Uhr
große Jubiläumsführung –
verbales Repertorium III individuelle Wahrheiten
 
Freitag 23. 09. 2011   18.00 Uhr
Legenden die wir lieben – die Antwort auf alles
 
Freitag 04.11.2011   17.00 Uhr
Finissage mit Musik  
 

In Kooperation mit der Galerie Eugen Lendl laden Katharina Becker [designsfictionlab.de] & Johanna Reiner [collabor.at] zeitgenössische bildende KünstlerInnen zu einer Auseinandersetzung mit dem Archiv/Antiquariat Eugen Lendl ein.

Eingeladene und teilnehmende Künstlerinnen und Künstler sind: ALEKSANDER CIGALE, EVA ENGELBERT, MARLENE HAUSEGGER, BARBARA ANNA HUSAR,
CHRISTIAN – KRI – KAMMERHOFER, OVIDIU ANTON, JOHANNA REINER, WENDELIN PRESSEL und ADRIEN TIRTIAUX.

zur Ausstellung erscheint eine Edition [designsfiction | Uwe Andrés]:

Die contemporaryarchive-Edition ist ein Verweis, eine Revision, die das den teilnehmenden Künstlern zur Verfügung gestellte Material (das „Lendl-Archiv“) aufgreift und die 25-jährige Geschichte der Galerie Eugen Lendl dokumentiert.
 
 
 
Foto copyright by Katharina Becker und Uwe Andrés

 
GALERIE EUGEN LENDL
BÜRGERGASSE 4/I
8010 GRAZ
TEL: +43/316/825514
www.eugenlendl.com
 
ÖFFNUNGSZEITEN:
DI – FR 14 – 19 UHR
SA 10 – 13 UHR