show sidebar & content

TRUCexpertise ::

Expertisen über das Gehen

Von Mai bis September beleuchten verschiedene ExpertInnen im Haus des Gehens die vielfältigen Aspekte des Zufußgehens. Diskutieren, informieren, plaudern.

Termin: Do, 7. Juli 17 – 19 Uhr
ExpertInnen: Mag.a Elli Scambor & Dipl.-Päd.in Cosima Pilz
Ort: Haus des Gehens, Herrengasse Ecke Landhausgasse
Thema: Wie nutzen Menschen ihre Stadt? Geschlecht, Mobilität und öffentlicher Raum

Wie nutzen Menschen ihre Stadt? Geschlecht, Mobilität und öffentlicher Raum
In welcher Weise prägen unterschiedliche Lebensumstände die Stadtraumnutzung? Unterscheidet sich die Mobilität von Frauen und Männern, mit Kindern oder ohne, mit oder ohne Migrationshintergrund? Konzentrieren sich sozial und ökonomisch benachteiligte Bevölkerungsgruppen in einzelnen Stadtteilen? Eine Studie mit 1.650 StadtbewohnerInnen wird vorgestellt, die Antwort auf diese Fragen gibt. Auf Basis dieser Studie führt Mag.a Elli Scambor (Geschlechterforscherin) seit mehreren Jahren mit unterschiedlichen ExpertInnen, unter anderem mit Dipl.-Päd.in Cosima Pilz (Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark, Bereich: Verkehr & Mobilität) „Gender Walks“ in Graz durch. Die „Gender Walks“ führen zu Fuß durch die Stadt und schärfen auf Straßen, in Parks, auf öffentlichen Plätzen und in Gebäuden in „bewegten“ Analysen den Blick für das Geschlecht im öffentlichen Raum.

Einfach hinkommen!
Mehr Infos unter www.graz.at/grazsteigtum und unter der Mobilnr. +43 680 3361775

Mehr Infos zur Intersectional Map /Graz

Flyer Expertisenbesuch zum downloaden

 

Über die Kampagne „Die Stadt liegt Dir zu Füßen!“
4. Mai bis 24. September 2011!
Eine Liebeserklärung an die sanfte Mobilität

Wenn wir spazieren und flanieren, wenn wir laufen oder walken, gehen und schlendern, dann bedienen wir uns einer der natürlichsten Formen der Bewegung – wir gehen zu Fuß! Nicht nur umweltfreundlich und gesund, sondern vor allem als Erlebnis für die Sinne gestalten sich die Wege auf den eigenen Beinen: Wer zu Fuß geht, hört sieht und fühlt die Besonderheiten der Stadt und ihrer Menschen intensiver und vielfältiger!

Graz als Stadt der Sanften Mobilität hat es sich heuer zur Aufgabe gemacht, das Erlebnis Gehen wieder zum Leben zu erwecken. Mit einem bunten Programm voller Überraschungen und Aktionen werden wir Ihnen von Mai bis September die Stadt zu Füßen legen.
Freuen Sie sich auf himmelwärts gerichtete Spaziergänge, die Spazierpapierbörse und spannende Erlebnisse im Haus des Gehens.
Sie werden sehen: da geht was!

Die Stadt liegt Dir zu Füßen! bis 24. September 2011!
www.graz.at/grazsteigtum