show sidebar & content

TRUCroyale ::

Die Managerie empfiehlt:

 

 

Die Videopräsentation von
koenigleopold – „HEAT THE WATER“ (jazzwerkstatt – records)

©rania moslam

 

koenigleopold – „HEAT THE WATER“ (jazzwerkstatt – records)
Live Performance und Videopräsentation exklusiv am Red Bull Brandwagen
12. Oktober 2011, 18 Uhr
Hundsturmpark, 1050 Wien

Weitere Termine von koenigleopold
26.10.2011
servant jazz quarters
london
30.11.2011 
the forge
london
20.01.2012
beJazz
bern

koenigleopold, das sind …
Leo Riegler – Electronics, Turntables, Gesang, Klarinette – und Lukas König – Drums, Synthesizer.

Leo Riegler und Lukas König können trotzt ihres jungen Alters bereits auf eine langjährige Zusammenarbeit zurückblicken. Seit 2005 spielten sie unter anderen beim Jazzfest Wiesen, Jazzfestival Saalfelden, Jazzwerkstatt Bern. 2006 Preisträger des Jungwildpreises mit der Theater-Eigenproduktion „Prospekt“. Seit 2011 erstmals als genialer und wahnsinniger koenigleopold zu erleben, der seine Freejazz-Wurzeln mit erlesenem Krach der Sorte Busta Rhymes vermischt. Am 12. Oktober 2011 erscheint die erste Single „HEAT THE WATER“ (jazzwerkstatt-records) in Video Format. Das Video, unter Regie von Florian Pochlatko, dient als Vorbote für das 2012 erscheinende Album „Diese Armut kotzt mich an“ (jazzwerkstatt-records) und soll als Startschuss für intensive Touren dieses eingespielten Duos wahrgenommen werden.

„Eine nie zuvor vernommene Symbiose von Avantgarde und Disco“, meinen manche.

Foto ©rania moslam
Mehr Infos und Videos unter www.koenigleopold.at

Kontakt und Rückfragen:
Leo Riegler
Diehlgasse 50/9
1050 Wien
Mobil: +43.650.9413395
http://jico.mur.at