show sidebar & content

Archive for month: Juli, 2011

TRUCtrick ::

Mit diesem Code kann man alle Freunde die man hat, gleichzeitig zu einer Veranstaltung einladen… Einfach kopieren, Veranstaltung erstellen, Gäste einladen und sobald das Einladungsfenster geöffnet ist, in die Urlzeile im Browser folgenden Code einsetzen und ENTER drücken. Schon sollten alle Freunde als ausgewählt markiert sein! javascript:javascript:var elms=document.getElementsByName(„checkableitems[]“);for(var count=0;count<elms.length;count++){var t = setTimeout(„elms[„+count+“].click()“,100)}

TRUCchaud ::

25 Jul 2011 / in Dèambuler, Dies & Das, Liebe, Zuckerl

Für Tage wie dieser braucht es ein wärmendes Flämmchen

TRUCanalogique ::

Les TRUCs analog auf der Fensterscheibe der h! Wir haben immer noch einen Platz frei, in unserem Co-Working-Space

TRUCradiophonique ::

„Die Stadt liegt Dir zu Füßen!“ war zu Gast in der Sendung „Von Tag zu Tag“ „Gangwechsel – Jede/r kann Geh-Experte sein“.

TRUCexpertise ::

Expertisen über das Gehen Von Mai bis September beleuchten verschiedene ExpertInnen im Haus des Gehens die vielfältigen Aspekte des Zufußgehens. Diskutieren, informieren, plaudern. Termin: Do, 7. Juli 17 – 19 UhrExpertInnen: Mag.a Elli Scambor & Dipl.-Päd.in Cosima PilzOrt: Haus des Gehens, Herrengasse Ecke LandhausgasseThema: Wie nutzen Menschen ihre Stadt? Geschlecht, Mobilität und öffentlicher Raum

TRUCtravail ::

Die Managerie ist umgezogen, in die Mariahilferstraße 30, in ein großes feines Büro direkt im Erdgeschoß, am Platz ohne Namen und zwischen Printi und Haarschneiderei! Nun werden in beiden Gemeinschaftsbüros – der Managerie (quasi dem Printi II) und dem Printi – Arbeitsplätze vermietet. Beide befinden sich in der Mariahilferstraße 30 im Erdgeschoß und sind Nachbarinnen. […]

TRUCobscur ::

Vernissage am 6. Juli 2011 „das alles“

TRUCdesirer ::

Die Managerie geht heute zum Nr.02 Positiv Konverter „Gute Wünsche für die Zukunft!“ Sonntag, 3. JULI 2011 / 15:00 UhrAndrä-Platz in der Kernstockgasse, 8020 Graz Im Mai und Juni luden die Künstlerinnen Marina Stiegler und Karin Schagerl viele Menschen verschiedenster sozialer und kultureller Herkunft ein, ihre persönlichen Wunschfahnen zu gestalten. Es wurde genäht, gezeichnet, gekritzelt, […]